Die Jury nominiert das Studienangebot:

Augmented/ Virtual Reality Marketing Manager/-in (IHK), HSB Akademie

AR und VR bilden die modernde Brücke zwischen der digitalen und realen Welt und haben aufgrund ihrer Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten weitreichende Auswirkungen auf das zukünftige Kommunikationsverhalten in Organisationen. Einerseits können Kunden und Konsumenten durch AR/VR virtuell begeistert werden, andererseits lassen sich diese Technologien auch unternehmensintern sinnvoll einsetzen.

Mit dem 6-monatigen Fernlernkurs erhalten unsere Teilnehmer Impulse für den Einsatz von AR/VR in der Praxis und können zwischen den verschiedenen Formaten und Endgeräten differenzieren. Mit unserem Kurs werden die Teilnehmer befähigt, als Schnittstelle zwischen Geschäftsführung, Marketing sowie Agenturen für die technische Umsetzung zu agieren, um ein professionelles Projektmanagement zu realisieren.

Link zum Fernlehrgang: HSB Akademie

Die Jury nominiert das Studienangebot:

Digital Leadership, Wilhelm Büchner Hochschule

Digital Leadership ist ein weiterbildendes Zertifikatsstudium auf Masterniveau, welches ein abgeschlossenes Hochschulstudium voraussetzt. Abschluss ist das „Advanced Professional Certificate“. Die Regelstudienzeit beträgt 9 Monate.

Im Kernbereich steht der Kompetenzaufbau in den Bereichen Digital Transformation and Organizational Development, Digitale Ethik, IT-Innovationsmanagement und IT-Security-Management im Vordergrund.

Im Wahlpflichtbereich haben die Studierenden die Wahl aus den Modulen Internationales Management und Interkulturelle Kommunikation, IT-Service-Management, Collaboration Engineering, E-Business, IT-Controlling sowie Architektur- und Softwarekonzepte.

Durch eine Anrechnung kann zusätzlich zum Zertifikatsabschluss nach nur 3 Semestern ein Masterabschluss erreicht werden.

Link zum Fernlehrgang:  Wilhelm Büchner Hochschule

Die Jury nominiert das Studienangebot:

Sommelier/e, Deutsche Hotelakademie

Bereits seit 2014 bietet die Deutsche Hotelakademie mit diesem Fernlehrgang Fachkräften aus der Gastronomie und Handel die Möglichkeit, sich per Fernunterricht auf die Prüfung zum IHK-geprüften Sommelier vorzubereiten. Das Lehrgangskonzept wurde 2018 erweitert und durch die ZFU neu zugelassen. Der Lehrgang beinhaltet nun neben „klassischen“ Lernelementen (Studienbriefe, Webinare, Seminare, Fallstudien) auch Web Based Trainings (WBT). Mit den WBT gibt die Akademie den Teilnehmern z.B. über Simulationen, Quizaufgaben, eigens produzierte Filme die Möglichkeit, interaktiv und praxisnah zu lernen. Zum Start des 14-monatigen Lehrgangs erhalten die Teilnehmer ein Paket mit Weinen, Profigläsern, Degustationslisten, Aromarädern sowie Zugang zu professionellen Weinhandelsplattformen.

Link zum Fernlehrgang:  Deutsche Hotelakademie