FDL-Siegel_SAdJ_2017
Studienangebot_Fretter_Huter_Kurz

Die Jury prämiert das Studienangebot:

„Flüchtlings- und Integrationshelfer“

Ausgezeichnet mit dem Studienpreis DistancE-Learning 2017 in der Kategorie „Studienangebot des Jahres“:  Dr. Kirsten Huter zusammen mit Dr. Martin Kurz, Laudator des Institut für Lernsysteme (r.) und Mirco Fretter, Präsident des Forum DistancE-Learning (l.)

Mit dem Studienpreis zeichnet der Verband aber nicht nur Personen aus, die ungewöhnliche Leistungen in der Weiterbildung vollbracht haben, sondern in diesem Jahr auch erstmalig das Studienangebot des Jahres. Den Preis in dieser Kategorie nahm Dr. Kirsten Huter, Leiterin des Lehrinstituts für Persönlichkeitsbildung und Gesundheit am Institut für Lernsysteme, für den Fernlehrgang „Flüchtlings- und Integrationshelfer/in“ entgegen, der konstruktiv auf aktuelle gesellschaftliche Veränderungen reagiert. Der Lehrgang richtet sich an ehren- und hauptamtlich Tätige in der Flüchtlingsarbeit und unterstützt sie durch Kompetenzerweiterung in allen Bereichen. Der Kurs wird kostendeckend angeboten und von Seiten des Anbieters als Beitrag einer wichtigen gesellschaftlichen Aufgabenstellung gesehen.

Link zum Studienangebot des Jahres: Institut für Lernsysteme