FDL-Siegel_FSdJ_2017
Fernstudent_Fretter_Rohde_Vollmer

Die Jury prämiert:

Herrn Matthias Rohde

Der Preisträger  zusammen mit Andreas Vollmer, Laudator der Wilhelm Büchner Hochschule (r.), und Mirco Fretter, Präsident des Forum DistancE-Learning (l.)

Der Preis für den Fernstudenten des Jahres geht an Matthias Rohde (36)  aus Cadolzburg in Bayern. Herr Rohde hat sich mit Fleiß und Ausdauer vom Hauptschüler zum stellvertr. Abteilungsleiter mit zwei wissenschaftl. Hochschulabschlüssen hochgearbeitet, dem der Sprung ins höhere Management offen steht. Bereits seine frühen Auszeichnungen (Jahrgangsbester der Industriemechaniker-Ausbildung und der Meisterpreis der bayerischen Staatsregierung für seine Leistungen auf der Technikerschule) zeigen seinen Ehrgeiz und seine Motivationsfähigkeit. Neben seiner Berufstätigkeit bei den Stadtwerken Erlangen ist er seit 1992 freiwilliger Helfer beim THW, seit 2004 aktives ehrenamtliches Mitglied im Prüfungsausschuss der IHK Nürnberg und seit 2013 TÜV-Gutachter für Photovoltaik.

Belegter Lehr-/Studiengang: Engineering Management (MBA)

Link zum Fernlehrgang: Wilhelm Büchner Hochschule