Das Bewerbungsverfahren für den Studienpreis DistancE-Learning ist gestartet!

Alle Fernunterrichts- und Fernstudienanbieter Deutschlands sind bis zum 15. August 2017 wieder dazu aufgerufen, ihre besten Absolventen für den Studienpreis-DistancE-Learning einzureichen. Gesucht werden Lernbiografien, die nicht nur durch gute Noten bestechen, sondern auch durch nachweisliche berufliche Erfolge dank Fernunterricht.

Vorgeschlagen werden können Absolventen in den Kategorien „Fernlerner/in des Jahres“, „Fernstudent/in des Jahres“ und „Lebenslanges Lernen“. Auch der „Service des Jahres“ und das „Studienangebot des Jahres“ werden gesucht. Einreichungen sind ausschließlich über unsere Online-Formulare möglich und werden in den beschriebenen Kategorien nur von Instituten entgegengenommen. Absolventen können sich nicht direkt bewerben.

Über die Vergabe der Preise entscheidet im September 2017  eine fachkundige Expertenjury mit Vertretern aus Wirtschaft, Verwaltung und Publizistik.

Auf der Suche nach dem „Tutor des Jahres“ kann jeder mitentscheiden. Denn auch in diesem Jahr wird der Sieger des Publikumspreises wieder in einem großen Online-Voting in Kooperation mit dem Bewertungsportal FernstudiumCheck.de ermittelt. Bis zum 15. Juni 2017 können alle ihre Wunschtutoren für diese Auszeichnung nominieren. Wahlvorschläge können unter www.fernstudiumCheck.de/tutor-des-jahres-2018 eingereicht werden.

Die Studienpreisgewinner werden am 6. November 2017 auf einer feierlichen Gala in Berlin im Rahmen des Herbstevents DistancE-Learning geehrt underhalten dort unsere Studienpreistrophäe samt Urkunde.

Wir sind sehr gespannt auf die Bewerbungen
Beste Grüße aus Hamburg,
Ihr Studienpreis-Team