Nominiert für Studienpreis Fernstudentin des jahres

Die Jury nominiert:

Frau Kristina Demitrioski-Veljanoska

Belegter Lehr-/Studiengang: Geprüfte Betriebswirt bei der Hamburger Akademie für Fernstudien

Sieben Jahre arbeitete Kristina Dimitrioski-Veljanoska als Kundenberaterin in einer Bank. Sie wünschte sich den Wechsel in den Controlling-Bereich, doch da ihr die Spezialisierung fehlte, war dieser für sie nahezu unmöglich. Der Fernlehrgang vermittelte genau das Know-how, das ihr fehlte.

Die Jury nominiert:

Frau Charlin Engwer

Belegter Lehr-/Studiengang: Praxismanagement beim Institut für Lernsysteme

Mit Charlin Engwer zeigt sich deutlich, dass die Elternzeit keineswegs einen Karriereknick bedeuten muss! Im Gegenteil, der Wunsch, ihre Familie finanziell besser unterstützen zu können, motivierte sie zu ihrem Fernstudium.

Link zum Fernlehrgang: www.ils.de

Die Jury nominiert:

Frau Melanie Schemann

Belegter Lehr-/Studiengang: Geprüfte Technikerin beim DAA-Technikum

Frau Schemann erweiterte ihre Doppelbelastung, nämlich aus Beruf und Familie, um eine weitere Dimension und zwar der berufsbegleitenden Fortbildung im Fernunterricht. Als alleinerziehende Mutter konnte Frau Schemann mit einem Fernlehrgang neben ihrem Vollzeitjob ihr Qualifizierungsziel erreichen.

Link zum Fernlehrgang: http://www.daa-technikum.de