Die unabhängige Jury mit Experten aus Wirtschaft, Verwaltung und Publizistik wählt die Preisträger und Preisträgerinnen aus den eingereichten Vorschlägen aus, wenn diese den Wahlkriterien genügen. In der Studienpreisjury sitzen in diesem Jahr

als ständige Mitglieder:

  • Mirco Fretter, Präsident des Forum DistancE-Learning, Hamburg
  • Michael Janning, Business Manager SAP Education – Technology, Walldorf
  • Peter Munk, Referatsleiter (Referat 316 – Weiterbildung; Arbeitsmarkt Bundesministerium für Bildung und Forschung)
  • Martin Pichler, Chefredakteur Wirtschaft & Weiterbildung, Freiburg
  • Heiner Simons, Leiter der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht, Köln

Drei weitere Jurymitglieder werden per Los aus den  Mitgliedern der Fachgruppen Anbieter, Hochschulen und Dienstleister ermittelt.

Die Pressereferentin des Verbandes ist zudem beratendes Jury-Mitglied ohne Stimmrecht.